3S design GmbH

Technik

3S-Plus

3S-Plus

Zeiterfassung

Zeitabrechnung für Mitarbeiter

für

Handel, Industrie, Hotels, Verwaltungen, die komplexe Abrechnungssysteme fordern

Die komplexeren Funktionen vom Zeiterfassungssystem werden hier sofort eingesetzt, allerdings sind dann Vorkenntnisse Ihres Sachbearbeiters notwendig, die aber in der Regel sowieso vorhanden sind.

Besonders hilfreich: Einen Monat lang können Sie noch risikolos die Parameter optimieren, um auch noch die letzte Anforderung abzudecken. Nach Änderung werden einfach die erfassten Zeitdaten erneut aus dem Terminal (Stempeluhr) gelesen.

Klein- und Mittelbetriebe, die eine einfache Bedienbarkeit wie bei einer Stempeluhr wünschen

Mitarbeiterlisten und Auswertungen lassen sich sofort erstellen ohne Fachkenntnisse zu haben, dafür ist speziell eine einfache Bedien-Methodik entworfen worden. Mit einem Schlag entfallen lästige Arbeiten (Auswerten von Stundenzetteln, Stempelkarten etc.). Die freiwerdende Arbeitszeit kann jetzt profitabler verwendet werden. Wächst der Betrieb oder die Anforderungen, dann können weitere, bereits existierende, aber bislang nicht genutzte Funktionen eingesetzt werden.

Zeiterfassungs-Software: Zeitmodelle, Gleitzeit-Berechnung, Monatsabrechnungen

umfangreiche Funktionen für unterschiedliche Branchenbereiche.

Web-Interface (Option)

Mitarbeiter können ihre Monatsübersicht mit einem Webbrowser ansehen und darüber auch stempeln bzw. Korrekturdaten eingeben (Option)

Die vom Profi benötigte volle Bedienungs-Funktionalität ist aber nur im  3S-Plus Client verfügbar, ein Browser wird dazu gar nicht benötigt. Damit entfallen die bekannten Probleme wie "Die gewünschte Seite kann mit Ihrem Browser nicht angezeigt werden"

dezentraler Einsatz auch bei weltweiten Standorten

Beispiel:

- in München prüft und bearbeitet der Sachbearbeiter die Zeitbuchungen aller Niederlassungen.

- in Paris und Madrid stempeln die Mitarbeiter mit ihrem Karten-Transpondern an den Terminals.

- in Mailand befindet sich die Datenbank.

Alle sind per TCP/IP Netzwerk (Intranet bzw. Internet) miteinander verbunden.

Stempeln und ihr eigenes Zeitkonto einsehen können Ihre Mitarbeiter am Erfassungsterminal, Web-Interface oder Handy. Von zuhause aus kann der Mitarbeiter seine Monatsübersicht einsehen oder seine Krankmeldung eingeben während der Chef online von zuhause oder Büro aus die Chefstatistiken betrachtet.

Client arbeitet nur via TCP / IP mit der Datenbank zusammen

Die 3S-Plus Zeiterfassung arbeitet auf einem PC, der Zugriff auf ein TCP / IP Netz hat. Dies kann ein LAN, Intranet, Internet (auch als Einwahl-DFÜ) oder sogar Internet über Handy sein. Da nur noch Daten der Datenbank übertragen werden, muß es nicht ein superschnelles Netz sein.

Management-Info auf Mausklick

Der Chef sieht online alle wichtigen Infos und Statistiken (auch als Charts) seiner Mitarbeiter, um damit seine Entscheidungen zu treffen.

Mandanten & Filialen

Die Chefs in den Sektionen sehen nur die Daten der Ihnen zugeordneten Mitarbeitern.

Live Anzeige

Die Anwesenheitskontrolle zeigt den Anwesenheits-Zustand aller Mitarbeiter auf jedem PC durch P-SPY oder als Webseite mit jedem Browser an. Auch LED-Anzeige-Tableaus sind einsetzbar.

Stempelt ein Mitarbeiter an irgendeinem Terminal, so wird sofort dessen Anzeigezustand aktualisiert. Jeder Mitarbeiter kann somit ablesen wo sein Kollege gerade steckt, falls am Telefon nach ihm gefragt wird.

Fremdsprachig

Die 3S-Plus Zeiterfassung spricht Ihre Landessprache, die sich auch noch nachträglich anpassen lässt, um z.B. Ihren Fachjargon zu berücksichtigen

arbeitet mit moderner SQL-Datenbank

Der Datenbank-Server wird normalerweise auf einem Win200x / NT / XP Rechner installiert. Dies kann ein vorhandener Serverrechner sein, der die neue Aufgabe gleich mit übernimmt.

intuitive Benutzerführung

Die Easy-Version erfordert keinen oder nur geringen Schulungsaufwand

Sie brauchen eine Starthilfe?

unser NULL-Problem Paket hilft Ihnen beim Einstieg